Pferde

Pferde werden in vielen deutschen Bundesländern von der Polizei benutzt, und Reiterstaffeln immer wieder auf Demonstrationen eingesetzt, zum Beispiel gegen die Blockade des Naziaufmarsches in Hamburg 2012. Die Tiere werden zwar in einem aufwändigen Prozess „krisenfest“ gemacht, doch tritt in kritischen Situationen oft ihr Fluchtinstinkt zutage. Daher wurden schon viele Menschen von den austretenden, eisenbeschlagenen Pferdehufen schwer verletzt.